COVID-19 Hygieneregeln

Nachfolgende Informationen beruhen auf der aktuellen Corona-Landesverordnung Mecklenburg-Vorpommern (gültig bis 24. September 2021) – bei Bedarf wird über eventuelle Änderungen zeitnah informiert.

  1. Beim Einlass zur StadtHalle Rostock ist der Nachweis einer Impfung, eines Genesenen-Beleges oder eines tagesaktuellen negativen Covid-19-Tests vorzuweisen.
  2. Vor der StadtHalle Rostock wird für Teilnehmer der Jahrestagung ein Testzentrum für die Durchführung eines Schnelltests bereitstehen. Mögliche Wartezeiten sollten bei der Planung der Anreise berücksichtigt werden.
  3. Die Anmeldedaten aller Präsenzteilnehmer dienen auch als Anwesenheitsnachweis und werden bei Aufforderung dem Gesundheitsamt Rostock zur Verfügung gestellt.
  4. In allen Hotels der Stadt Rostock sind bei Anreise der Nachweis einer Impfung, eines Genesenen-Beleges oder eines tagesaktuellen negativen Covid-19-Tests vorzulegen.
  5. Bei Nutzung des ÖPNV der Stadt Rostock ist entweder eine medizinische Maske (z.B. sog. OP-Maske) oder eine Atemschutzmaske (z.B. FFP2) zu tragen.
  6. Innerhalb der StadtHalle Rostock gilt nach derzeitigem Stand bei Bewegung innerhalb des Objektes die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske (z.B. sog. OP-Maske) oder einer Atemschutzmaske (z.B. FFP2).
  7. Im Radisson Blu Hotel Rostock ist das Tragen einer Atemschutzmaske (z.B. FFP2) vorgeschrieben.
  8. In der StadtHalle Rostock und im Radisson Blu Hotel Rostock informieren Hinweistafeln über weitere Regelungen (Wegeführung, Hygienemaßnahmen, Hygieneregeln beim Catering).

COVID-19 Test vor Ort

QR Code für die Terminvergabe bei den Testungen in Rostock

Wir bitten Sie diesen QR Code zu nutzen, dies Erspart viel Wartezeit bei den Testungen.