Donnerstag, 23.09.2021

Satellitensymposium: Verbesserung der kardio-renalen Prognose – neue Therapieoptionen

Moderation: D. Fliser, Homburg/Saar

13:00
Begrüßung - Die kardio-renale Achse: Was Herz und Niere verbindet
 

D. Fliser, Homburg/Saar

13:10
Was leistet der SGLT-2 Inhibitor in der Therapie der HFrEF?
 

B. Aßmus, Gießen

13:35
SGLT-2 Inhibition bei CKD – ein Update
 

H. Haller, Hannover

14:00
Hyperkaliämie – neue Kaliumbinder für ein altes Problem
 

T. Weinreich, Villingen-Schwenningen

14:25
Conclusio
 

D. Fliser, Homburg/Saar

Veranstalter: AstraZeneca GmbH

Zurück