Freitag, 24.09.2021

10:30 - 13:00

Clubraum 2

Workshop Klinische Epidemiologie I

Der erste Tag der beiden Workshops bietet eine Einführung in die klinische Epidemiologie. Hierbei wird zunächst an praktischen Beispielen geübt, eine Forschungsfrage korrekt zu formulieren. Des Weiteren werden sowohl die Kohortenstudie als auch die Fall-Kontroll-Studie als Formen der observativen Studien und ihre zugehörigen Effektmaße (risk ratio, odds ratio) eingeführt. Auch der Begriff der Inzidenzrate und die Berechnung von person time wird beleuchtet. Grundlegende Probleme wie Bias und Confounding werden erklärt und an zahlreichen klinischen Beispielen veranschaulicht. Mit Hilfe von Literatur können Lösungsvorschläge diskutiert werden. Ziel ist es, dass sich der Teilnehmer am Ende des WS mit Grundbegriffen epidemiologischer Nomenklatur sicherer fühlt und dadurch die Voraussetzung erworben hat, Literatur kritischer zu lesen.

Moderation: E. Schäffner, Berlin; N. Ebert, Berlin; A. Köttgen, Freiburg; C. Drechsler, Würzburg

Zertifiziert von der Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern mit 4 Punkten.

Hinweis: Eine Teilnahme am Workshop ist nur mit einer Anmeldung zum Kongress möglich.

Zurück